Monte Argentario Almanach: Places > Forte Stella

  Great for Kids!
|
Great
for kids!
|
 
   
 

 
 
   
Bollwerk gegen Eindringlinge vom Meer: Forte Stella.
Foto: Gerd Malcherek
 

 
 
  Forte Stella: Ritterburg-Träume werden wahr
Eine kleine, aber wunderschöne und gut erhaltene Festung der alten spanischen Befestigungsanlagen. Die einzige Festung, die man heute noch von innen und außen besichtigen kann. Alle anderen befinden sich in Privatbesitz. Hier finden oft kleine Ausstellungen statt.

Abenteuer: Für kleine, große, und ganz große Kinder werden hier Ritterburg-Träume wahr. Schließlich war die Festung früher ein Teil des spanischen Frühwarnsystems vor Piraten. [Siehe auch: Der Monte Argentario mit Kindern]

Aussicht: Von hier oben haben Sie eine atemberaubende Sicht auf die Bucht von Porto Ercole, bis weit aufs Festland nach Montalto di Castro.

Zugang: Vorder Ortseinfahrt von Porto Ercole rechts abbiegen und einer einspurigen, asphaltierten Straße etwa fünf Kilometer weit folgen. Wo die Asphaltierung aufhört sehen Sie über sich auf einem kleinen Hügel die Festung. Sie können das Auto hier stehen lassen und die letzten 300 Meter zu Fuß gehen, oder die unbefestigte Straße bis zur Festung herauffahren. Oben gibt es einen kleinen Parkplatz für sechs bis acht Autos.
 
   
 
Online
Querverweise:

Panorama Forte Stella

Der Monte Argentario
mit Kindern


Copyright
 
 
   
 

Geschichte:
Für ca zwei Jahrhunderte war Forte Stella der südlichste Teil der spanischen Befestigungsanlage von Porto Ercole. Die kleine Festung war wichtiger Verbindungspunkt zwischen den Wachtürmen an der Südostküste des Argentario und den mächtigen Festungen La Rocca und Forte Filippo, die den Hafen von Porto  Ercole absicherten. Die ersten kartografischen Erwähnungen von Forte Stella findet man in der Beschreibung der Belagerung von Orbetello im Jahre 1646.
 

 
 
 
 
 
 
Bibliografie

Gualtiero
Della Monaca,
Domenico Roselli,
Giuseppe Tosi:
Fortezze e
Torri Costiere
dell’Argentario,
Giglio e Gianutri.
Laurum Editrice
(ohne Datum)
   
  Zur Inhaltsseite  |  Diese Seite schließen
 
 

Zum Seitenanfang
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
P.A.G.E.
web concept & design
www.pageexperts.com