Monte Argentario Almanach: Autoren–Index

 

Redaktionelles
Konzept
(in Italienisch)
Concetto editoriale
 

  „Mich erstaunen Leute, die das Universum begreifen wollen, wo es schwierig genug ist, in Chinatown zurechtzukommen.“
Woody Allen, Regisseur und Schauspieler (*1935)
 

    Autoren–Index
   
    Anderson, Dr. Alex (*1962). Nuklear-Physiker, lebt und arbeitet in England. Den Monte Argentario kennt er seit 40 Jahren und kommt j”hrlich mindestens einmal hierher.

Anderson, Roberta (*1961), Linguistin. Nach Wanderjahren in Lybien, Malta, Frankreich, Spanien, England und Schottland seit 1991 wieder in Italien. Seit 1998 auf dem Monte Argentario.
E.mail: roanders@tin.it
Im Almanach: Der Monte Argentario mit Kindern

Abel, Wolfgang (*1957), lebt als Verleger, Publizist und Gastronomiebeobachter in Deutsch-Südwest.

Alocci, Nazzareno (*1948), wohnt und arbeitet in Porto Santo Stefano. Leiter des APT, Agenzia Promozione Turismo. Seit Juni 2004 Bürgermeister der Gemeinde Monte Argentario. Publikationen: „Pale a Prua. Il palio marinaro dell’Argentario tra realtà, fede e leggenda.“ Azienda Promozione Turistica, Grosseto, 1991. | „Argentario – Racconti di luce e di mare“ (mit Andrea De Maria), Laurum Editrice, Pitigliano, 2002.
Im Almanach: Palio Marinaro – Das Volksfest

Baumann, Tanja Maria. Autorin für das deutsche Taucher–Magazin „unterwasser“.
Im Almanach: Tauchen in der Toskana

Bruni, Riccardo. Journalist und Buchautor aus Orbetello. Publikationen: „Il mare in tasca“, "Porto Ercole", "La lunga notte dell'Iguana", Editrice effequ, Orbetello.
Im Almanach: Cala Grande – Die große Bucht
Mar Morto –Totes Meer

Champion, James (*1963). Sprachlehrer aus Schottland, ist begeisterter Birdwatcher und hat die Welt bereits von Osten nach Westen, von Norden nach Süden bereist.

Cianchi, Fabio. Wildhüter und Fotograf im WWF-Naturschutzgebiet Lago di Burano.
E.mail: oasiburano@inwind.it
Im Almanach: Sulla caccia e i cacciatori
(Über Jagd und Jäger. In Italienisch.)


De Maria, Andrea (*1965). Fotograf. Lebt und arbeitet in Porto Santo Stefano. Publikationen: „Argentario – Spiagge d’Autore“, Laurum Editrice, Pitigliano, 1997. | „Argentario – Racconti di luce e di mare“ (mit Nazzareno Alocci), Laurum Editrice, Pitigliano, 2002.
E.mail: andreademaria@tin.it

De Pirro, Dr. Maurizio. Gründungsmitglied der Akademie Meer & Umwelt.

Della Monacca, Gualtiero. Lehrer i.R. und Hobby-Historiker. Autor div. Bücher über den Monte Argentario und Umgebung.

Fanciulli, Don Pietro. Gemeindepfarrer i.R. von Porto Santo Stefano, Lehrer und Autor div. Bücher zur Geschichte des Monte Argentario.

Galizzi Kroegel, Alessandra (*1958). Mellon Assistant Curator der National Gallery of Art in Washington, Dozentin für Museologie e Museografie der Università Cattolica in Mailand, Korrispondentin für Il Giornale dell’Arte und The Art Newspaper, unterrichtet an der Universität von Urbino und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Governi, Don Gino (*1968 a Pitigliano), ist seit 1994 katholischer Priester und seit 1999 Vikar der Gemeinde Santo Stefano.

Gozzo, Gian Luca. Santostefanese und Co-Autor des Buches “Acquedotti del Monte Argentario”.

Kempter, Gerhard (*1957), gehört zu jenen, die nach beruflichen Wanderjahren in ihre Heimatstadt zurückkehren. Kempter ist gebürtiger Freiburger. Studium der Betriebswirtschaft in Köln, Tätigkeit für die Deutsche Bank in den Vereinigten Staaten, dort zuletzt als Vice Chairman der Deutsche Bank Trust Company. 1998 kehrte er als Direktor der Volksbank in seine Geburtsstadt zurück.
E.mail: kempter@volksbank-freiburg.de
Im Almanach: Geld, nicht nur Euros

Malcherek, Gerd (*1956), Kommunikations-Design, Semiologie, Normative Ästhetik. Lebt und arbeitet seit 1991 in Italien, seit 1998 auf dem Monte Argentario. Ca 30 Publikationen in Deutschland, Italien und USA.
P.A.G.E.–Info
E.mail: admin@argentario-almanacco.it
Im Almanach: Halloween – Willkommen in Italien
Man spricht Deutsch

Max, Christina (*1958), Dolmetscherin und Übersetzerin. In Österreich geboren und mit einem Italiener verheiratet, nach langer internationaler Tätigkeit im Handels- und Organisationsbereich, lebt sie abwechseld in Salzburg, Florenz und Monte Argentario.
E.mail: maxpaterniti@inwind.it
Im Almanach: Der Toskanische Archipel

Merli, Claudio (*1974). Geschäftsführer der Internet-Agentur Nautilus. Lebt und arbeitet in Porto Santo Stefano. Seit 2001 Mitglied – seit Oktober 2004 Vorsitzender des Organisations-Komitees des Ortsteil Valle.
E-mail: info@tuttomaremma.com
Im Almanach: Palio – Wie kann ich dir das erklären?

Micarelli, Dr. Primo. Gründungsmitglied er Akademie Meer & Umwelt.

Nannoni, Roberto (*1943), abita e lavora a Livorno.
Laureato in Scienze Geologiche presso l’Università di Pisa.
Abilitato nel 1977 all’insegnamento per la cattedra di Scienze Naturali, Chimica e Geografia Fisica. Docente e consulente per diversi istituti e musei. Autore di oltre 30 articoli riguardanti la mineralogia della Toscana e d’Italia.
Pubblicazioni: “I minerali dei Monti Livornesi”, Edizione Calderini. | “Miniere e minerali della Val di Cecina”, Edizione Gruppo Mineralogico Cecinese. | “I minerali dell’Isola del Giglio”, Edizione Circolo Culturale Gigliese. | “La mineralogia” sul volume “Elba, territorio e civiltà di un’isola”, Ed. RS Editore Genova.
Im Almanacco: Monte Argentario – geologia e attività minerarie

Oster, Christian (*1958), studierte Politik, Geschichte und Pädagogik in Freiburg. Von 1987 bis 2001 war er Redakteur der Badischen Zeitung und arbeitet seit 1992 im Ressort Magazin. Er lebt und arbeitet im Schwarzwald.
E-mail: kloesterle@t-online.de
Im Almanach: Die Wiederentdeckung der Familie

Paterniti, Luciano (*1953). Reisender und Fotograf aus Leidenschaft. Nach Abschluss seiner beruflichen Laufbahn im Fahndungsbereich, begleitet er seine österreichische Ehefrau auf ihren Reisen zwischen Salzburg, Florenz und Monte Argentario.
E.mail: maxpaterniti@inwind.it
Im Almanach: Der Toskanische Archipel

Tana, Paola. Lokaljournalistin der Tageszeitung «Il Tirreno».

Tommasi, Alessandro. Unterwasser–Fotograf. Seine Arbeiten wurden mit mehr als 30 internationalen Preisen ausgezeichnet.
Publikationen: „Il nostro arcipelago“, Edizione Polistampa, Florenz, 1999. | „Istanti dal blu“, Edizione Polistampa, Florenz, 2002.

Wüllner, Jo (*1953), arbeitet als Medien- und Kommunikationsberater für Verlage und Institutionen in Deutschland und Italien. Publikation: Jo Vulner: „Info-Wahn. Eine Abrechnung mit dem Multimediajahrzent“. Springer Verlag, 2000.
E.mail: jowuellner-media@t-online.de
Im Almanach: Über das Reisen in wahre Wirklichkeiten

Zannoni, Giuseppe. Fotograf aus Porto Ercole, Monte Argentario.
Publikation: „Gocce d’Argento“, Laurum Editrice, Pitigliano, 2000.
E.mail: giuseppezanoni@tiscalinet.it
   
 
 

 
  Zur Inhaltsseite  |  Diese Seite schließen
 
 

Zum Seitenanfang
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
P.A.G.E.
web concept & design
www.pageexperts.com